Links
» Überblick
» Ortslisten
» Namenslisten

» Lehmann in Neukirch
» Ernst Julius Grunewald
» Max Alfred Jubisch

» Download Freeware

» Otto Lilienthal
» Weberdörfer 1848
» Oberlausitzer Heimatblätter

» Antiquarische Bücher
» Bücherflohmarkt

Schrombehnen Informationen über Schrombehnen Immobilien in Schrombehnen Bücher über Schrombehnen antiquarische Bücher über Schrombehnen Partnervermittlung in Schrombehnen


Buchempfehlungen

Der Autor Fritz Gause beschreibt in drei Bänden ausführlich die Geschichte und Kultur der Stadt Königsberg von der Entstehung der Stadt bis zum Ende des zweiten Weltkrieges. Es ist ein Standardwerk für jeden, der sich für die Geschichte Königsbergs und das Leben der Menschen in der vergangenen Zeit interessiert. Ich habe in den Büchern viele interessante Anekdoten gefunden, die sich in dem Stadtteil oder der Straße zugetragen haben, in denen meine Vorfahren lebten.

Im dritten Band befindet sich ein ausführliches Orts- und Personenverzeichnis. Die Gesamtausgabe hat die ISBN 3-412-08896-X und ist 1996 im Böhlau Verlag erschienen.

"Flüchtlinge und Heimatvertriebene aus Ostpreußen erzählen in diesem Buch von ihren letzten so schmerzlichen Tagen in der Heimat - damals, als am Ende des Zweiten Weltkriegs wieder einmal der Mensch des Menschen Wolf geworden war und Hunderttausende Ostdeutscher unsagbar leidvoll die Rechnung des verlorenen Krieges bezahlen mußten.
Noch heute liest man die Berichte derer, die damals vergewaltigt, nach Rußland verschleppt oder nach der völligen Ausraubung aus der Heimat vertrieben wurden, mit tiefer Erschütterung.
Viele Ostpreußen werden in den Erinnerungen dieses Buches ihr eigenes Erleben wiedererkennen, denn die Berichte summieren sich zu einem Gesamtbild jener bösen Zeit, die kaum jemanden unversehrt ließ."

Sonstige Bücher


http://www.ostpreussen.de